Verband Süddeutscher Rennvereine e.V. - Logo 2

Willkommen beim Verband Südwestdeutscher Rennvereine e.V.

Weitere News finden Sie unter Aktuelles -> Nachrichten

25.02.2021 · Neu · Redaktion
Zusätzlicher Renntag am 30. April in Mannheim - 1. August mit PMU-Rennen in Haßloch

Im Südwesten wird es am 30. April einen zusätzlichen Renntag geben. Der Terminplan des deutschen Galopprennsports wies coronabedingt bis Mitte Juni lediglich zwei Veranstaltungen am 23. Mai (Pfingstsonntag) in Saarbrücken und am 3. Juni (Fronleichnam) in Mannheim auf. Ausgehend von einer Initiative von Jockey Tommaso Scardino wird nun am 30. April (Freitag) in Mannheim ein weiterer Südwest-Renntag stattfinden. Der ursprüngliche Plan, diesen Renntag in Haßloch abzuhalten, konnte nicht realisiert werden, da das im Herbst frisch eingesäte Geläuf zu solch einem frühen Zeitpunkt wegen der fehlenden Grasnarbe noch nicht renntauglich gewesen wäre.
Jockey Tommaso Scardino stieß mit seiner Idee beim Verband Südwestdeutscher Rennvereine auf fruchtbaren Boden. So war es möglich, innerhalb kurzer Zeit ein Konzept für die Finanzierung auf die Beine zu stellen. Am Ende kam eine große Solidarität im Südwesten zutage, wobei es für Interessierte immer noch möglich ist als Sponsor eines solchen Renntages mit entsprechender Beteiligung aufzutreten.
Der Badische Rennverein Mannheim-Seckenheim wird für den 30. April insgesamt sechs Rennen ausschreiben und hofft auf rege Beteiligung der Ställe.
Der Terminkalender im Südwesten erfuhr in den vergangenen Tagen weitere Ergänzungen, die nun konkret sind. So wird es am 1. August den ersten Renntag auf dem neuen Geläuf in Haßloch geben. Erstmals werden mittels des französischen Wettanbieters PMU einige der Rennen aus Haßloch nach Frankreich übertragen. Ursprünglich war der Termin für Miesau reserviert. Der dortige Rennverein wechselt nun auf den 7. August (Samstag). Ebenfalls neu taucht Zweibrücken am 22. August in der Terminliste auf, nachdem der April-Renntag abgesagt werden musste.
Noch in der Schwebe befinden sich die Iffezheimer Renntermine. Derzeit läuft der Entscheidungsprozess, wer die Bahn künftig betreiben wird. Erst danach kann über die endgültigen Renntermine entschieden werden.
Die aktuelle Terminliste finden Sie unter Rennen/Termine.

27.12.2020 · Neu · Redaktion
Dank an die Rennvereine

Als am 24. Oktober in Mannheim der Sieger des letzten Rennens feststand, endete im Südwesten eine Saison, deren Verlauf niemand Anfang des Jahres erahnen konnte. Trotz aller Widrigkeiten konnten in Mannheim fünf Renntage durchgeführt werden, drei davon sogar an den ursprünglich vorgesehenen Terminen. Honzrath und Saarbrücken gelang es je eine Veranstaltung durchzuführen, und in Iffezheim fanden sogar acht Renntage statt. Bei allen, die dafür die Verantwortung trugen und die Risiken eingingen, spricht der Verband einen herzlichen Dank aus.

Bei den Rennterminen bleibt es zunächst bei den von den Rennvereinen gemeldeten Daten. Ob auch diese Termine gehalten werden können, kann heute noch niemand sagen. Dies hängt vom Verlauf der Pandemie ab. Doch ist es noch viel zu früh, um aussagekräftig ins Detail zu gehen. Die VSR-Website wird Sie über alle Neuigkeiten und Entwicklungen informieren. Ein regelmäßiger Blick lohnt sich.

Der VSR wünscht den Besuchern der Website alles Gute für 2021.
Bleiben Sie gesund.