Verband Süddeutscher Rennvereine e.V. - Logo 2

Willkommen beim Verband Südwestdeutscher Rennvereine e.V.

Weitere News finden Sie unter Aktuelles -> Nachrichten

11.01.2017 · Neu · Redaktion
RT 2017 - Karlsruhe am 7. Mai - Hassloch am 21. Mai

Unter Rennen/Termine finden Sie die Renntermine 2017 im Südwesten.

In der kommenden Saison umfasst der Kalender der Mitgliedsvereine des Verbandes 33 Renntage. Größter Veranstalter ist Baden Racing in Iffezheim mit zwölf Renntagen in drei Meetings. Die sogenannten kleineren Vereine schreiben 21 Renntage aus. Begonnen wird die Saison 2017 am 26. März in Mannheim. Der im Ortsteil Seckenheim angesiedelte Badische Rennverein öffnet 2017 fünf Mal die Tore zu seiner Rennbahn. Vier Mal laufen die Pferde in Saarbrücken-Güdingen, wo am Ostermontag (17. April) traditionell die Saison beginnt. Je zwei Renntage werden in Hassloch und Zweibrücken ausgetragen. Beide pfälzischen Rennvereine haben ihre Renntage neu terminiert. In Hassloch gibt es Pferderennen am 21. Mai. Danach noch einmal am Fronleichnamstag (15. Juni). In Zweibrücken beginnt die Saison am 23. April. Da im Juni auf der citynahen Bahn keine Rennen stattfinden können, kommt es am 16. Juli zum Sommer-Renntag. Alle anderen Vereine im Südwesten organisieren jeweils einen Renntag: Karlsruhe-Knielingen am 7. Mai, Meissenheim am 25. Juni, Blieskastel am 9. Juli, Erbach am 30. Juli, Miesau am 27. August, Lebach am 10. September, Billigheim am 17. September und Honzrath am 1. Oktober. 

21.12.2016 · Neu · Redaktion
Rennreiterlehrgang vom 30. März bis 2. April 2017

Der Verband Südwestdeutscher Rennvereine e.V. veranstaltet vom 30. März bis 2. April 2017 im saarländischen Honzrath einen Rennreiterlehrgang. Theorie und Praxis wechseln sich an den vier Lehrgangstagen jeweils ab. Natürlich rückt das Reiten in den Vordergrund, das unter der Aufsicht der ehemaligen Amateurrennreiterinnen Kirsten Schmitt und Birgit Nikolaus sowie Ex-Jockey Peter Gehm geleitet wird.
Der genaue Ablauf wird sich an den Rennreiterlehrgang aus dem Jahre 2015 anlehnen. So ist beispielsweise wieder vorgesehen, dass sich die Teilnehmer mittels einer Videoaufzeichnung selbst auf einem Monitor betrachten können und erhalten dabei Tipps, um ihre reiterlichen Fähigkeiten zu verbessern. Weitere Einzelheiten werden noch bekannt gegeben.
In den Lehrgangskosten in Höhe von 180 Euro sind die Übernachtungen und die Speisen enthalten. Die Informationen zum Rennreiterlehrgang vom 30. März bis 2. April 2017 in Honzrath werden auf dieser Website ständig aktualisiert. Anfragen können auch per Mail über nachwuchs@suedwest-verband.de gestellt werden.

Anmeldungsformular